Welche Risiken bestehen beim Kauf einer Immobilie in Italien?

Die größten Fallstricke beim Hauskauf auf dem Stiefel sind die baulichen Mängel einer Immobilie sowie das Fehlen von Autorisierungen und Baugenehmigungen. Kaufen Sie ein unrechtmäßig erbautes Haus, sind Sie dafür verantwortlich. Meiner Meinung nach ist es zudem mit vielen Risiken verbunden, ein noch nicht fertiges Haus zu erwerben.

 

Unsere auf italienisches Recht spezialisierte Anwaltskanzlei mit Hauptsitzen in München, Karlsruhe, Mailand und Neapel (in Süditalien) unterstützt deutsche Staatsbürger bei einem Immobilienkauf in Italien.

 

Es ist für die Mandanten nicht unbedingt nötig, zur notariellen Beurkundung nach Italien zu reisen. Sie können Ihr Immobilienobjekt auch aus der Distanz kaufen oder verkaufen.

 

Wir bieten unsere sogenannte Immobilienberatung immer zu einem Fixpreis an. Sie enthält ein komplettes Paket an Leistungen:

 

  • Gutachten eines Architekten oder Vermessungstechnikers (bauliche Mängel, Prüfung der notwendigen, vom Gesetz vorgesehenen Autorisierungen und Genehmigungen)
  • Unterstützung bei der Gestaltung des Vertrags, auch in Zusammenarbeit mit einem Notar
  • Unterschriftsleistung in Italien, Autorisierung durch eine notariell beglaubigte Sondervollmacht
  • Erfüllung aller Pflichten und Formalitäten

 

 

Benötigen Sie von unserer Kanzlei Rechtsbeistand?

Lassen Sie sich von uns beraten.

Um uns Ihre Anfrage zu schicken, füllen Sie das folgende Kontaktformular aus. Sie können uns auch telefonisch kontaktieren (Tel München 089/207040 222 // Tel Karlsruhe 0721 5099 8801) oder direkt einen Termin in unserer Kanzlei vereinbaren.

Kontaktieren Sie uns

3 + 5 = ?

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.