, ,

Schadensersatzklagen der italienischen Anwaltskanzlei Cuocolo | erfolgreicher Ausgang für unsere Mandanten

Schadensersatzklagen: In diesem Beitrag möchten wir Ihnen einige von unserer Kanzlei erfolgreich geführte Schadensersatzklagen vorstellen.

Die Anwaltskanzlei Avv. Davide Cuocolo mit Sitz in München, Karlsruhe und Mailand unterstützt deutsche Staatsbürger bei Schadensersatzforderungen und Schadensersatzansprüche durch Unfälle in Italien.

 

Wenn das italienisches Recht Anwendung findet:

In diesen Fällen ist der Beistand durch einen italienischen Anwalt von äußerster Relevanz: Wenn ein Unfall in Italien passiert ist, bestimmt das italienische Recht

• das Ausmaß bzw. den Umfang des Schadens (Schäden werden gemäß ärztliches Gutachten – perizia medico legale – berechnet);
• die Verjährungsfristen;
• die zu erfüllenden Pflichten;
• die nötigen ärztlichen Gutachten;
• die Form der Zahlungsaufforderung (sog. messa in mora);

Bei Unfällen, die in Italien passiert sind, ist deshalb der Beistand einer italienischen Anwaltskanzlei notwendig.

Erfolgreich abgeschlossenen Fälle:

  • Verkehrsunfälle in Italien und Deutschland – mit und ohne Körperverletzungen;
  • Anfahren eines Fußgängers – Unfall mit tödlichem Ausgang – nach Führen eines Strafprozesses durch unsere Kanzlei wurde von der Versicherung entsprechender Schadensersatz angeboten – Md. hat Vergleichsangebot angenommen;
  • Sturz auf Treppen eines Hotels im Bozen – Treppen waren durch eine Drehtür nicht sichtbar – in außergerichtlicher Phase wurde von der Versicherung ein Schadensersatz angeboten – Md. hat Vergleichsangebot angenommen;
  • Sturz auf verrosteten Treppen eines Lidos in Sizilien (Sicilia, Italien) – in außergerichtlicher Phase wurde von der Versicherung ein Schadensersatz angeboten – Md. hat Vergleichsangebot angenommen;
  • Verletzung auf einem Golfplatz in Udine (Italien) – Person wurde von Golfball getroffen – in außergerichtlicher Phase wurde von der Versicherung ein Schadensersatz angeboten – Md. hat Vergleichsangebot angenommen;
  • Sturz in einem Einkaufszentrum aufgrund eines schmutzigen Bodens in Pescara (Italien)– Sieg vor Gericht Tribunale di Milano;
  • Verkehrsunfall eines Arbeiters in Italien – Schadensersatzforderung des Arbeitgebers – in außergerichtlicher Phase wurde von der Versicherung ein Schadensersatz angeboten – Md. hat Vergleichsangebot angenommen;
  • Sturz in einem Einkaufszentrum aufgrund einer nicht gekennzeichnet Stufe im Bozen -in außergerichtlicher Phase wurde von der Versicherung ein Schadensersatz angeboten – Md. hat Vergleichsangebot angenommen;
  • Sturz bei Canyoning Sky Climber – Tour in Italien – in außergerichtlicher Phase wurde von der Versicherung ein Schadensersatz angeboten – Md. hat Vergleichsangebot angenommen;

 

Benötigen Sie von unserer Kanzlei Rechtsbeistand?

Lassen Sie sich von uns beraten.

Um uns Ihre Anfrage zu schicken, füllen Sie das folgende Kontaktformular aus. Sie können uns auch telefonisch kontaktieren (Tel München 089/2070 40 222 // Tel Karlsruhe 0721 920 920 07) oder direkt einen Termin in unserer Kanzlei vereinbaren.

Kontaktieren Sie uns

1 + 7 = ?

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.